Das Team

Lernt Team ichó kennen!

Lernt Team ichó kennen!

Team

/ti:m/Substantiv, Neutrum [das]

  1. Gruppe von Personen, die gemeinsam an einer Aufgabe arbeiten
    Altenglisch: team – Familie, Gespann, Gruppe
     
  2. Diskussion über Kaffeemaschinen, Festlegung der Interpretationsspielräume für das Aufräumen des Arbeitsplatzes, Suchen nach wichtigen Unterlagen, Schreddern wichtiger Unterlagen, Einhaltung der Verordnung von Pausen für Nichtraucher, Planen von Weihnachtsfeiern und Sommerfeste
 
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg.

Henry Ford


 

Mit diesem Zitat von Mr. Ford sind die Entstehung, das Wachsen und der gemeinsame Weg unseres Teams ichó perfekt beschrieben. Geniale Ideen können nicht umgesetzt werden, wenn sie allein in einem Kopf schlummern. Wir sind unterschiedlich in unserer Herangehensweise, in unserer Arbeit, in unserer Individualität als Mensch. Aber eins haben wir gemeinsam und dafür arbeiten wir sehr gern zusammen: Die Leidenschaft und das Herz für Menschen, die unsere Aufmerksamkeit, die Förderung ihrer Möglichkeiten und Verbesserung ihrer Lebensqualität brauchen.

Steffen Preuß

Steffen Preuss ist Gründer und Geschäftsführer.

Nach seiner Ausbildung in einer Werbeagentur zum Mediengestalter Digital und Print (Spezialisierung Beratung und Planung) hat er Kommunikationsdesign studiert. Das allein war ihm nicht genug. Steffen ist das beste Beispiel, dass Männer natürlich auch Multitasking können. Also hat er in dieser Zeit schon als Freelancer für Kunden Werbestrategien und Werbemittel entwickelt und gestaltet.

Steffen ist der Fels in der Brandung, der Kapitän auf dem Schiff und nichts bringt ihn so schnell aus der Ruhe. Wirklich gar nichts? Doch, natürlich hat auch er eine echte Schwäche – seine kleine Tochter. Für Maria steht er auch nachts nach langen, anstrengenden Arbeitstagen auf. Und für sie überwindet er seine Abneigung gegen Spaziergänge. Die Kleine kann schon laufen und will mit Papa die Welt entdecken. Zuhause ist eindeutig Maria der Chef.

Steffen Preuß

Geschäftsführer

Alkje Stuhlmann

Alkje Stuhlmann ist Gründerin und kaufmännische Leiterin.

Nach ihrer Ausbildung zum Bankkaufmann absolvierte sie ihr Studium zur Betriebswirtin mit Aufenthalten in Paris, Kapstadt und San Francisco. Alkje hat sich viele Jahre sehr erfolgreich in den Haifischgewässern der großen Finanzwelt behauptet und wurde auch nicht gefressen. Sie hat in großen Kanzleien von Wirtschaftsprüfern gearbeitet und spezialisierte sich auf die Restrukturierung von Firmen während der großen Finanzkrise. Sie ist absolut schussfest. Warum sie sich auf ein Startup-Unternehmen eingelassen hat? Weil sie Leidenschaft für die Sache hat. Sie ist trotz vieler Jahre in der rauen Welt der Banken Mensch geblieben. Das zeichnet sie aus, sie hat Kopf und Herz.

So strukturiert und organisiert Alkje im Job ist, in ihrem Privatleben braucht sie Ausgleich. Und den bekommt sie durch ihre Familie. Gemeinsam mit Mann und ihren zwei Kindern reist sie im Wohnmobil ins Grüne und das am liebsten spontan und ohne Zeitplan. Gern würde sie noch ihr Klavier mitnehmen, aber so groß ist der Caravan auch nicht.

Alkje Stuhlmann

Finanzen & Vertrieb

Eleftherios Efthimiadis

Eleftherios Efthimiadis ist Gründer und Produktentwickler.

Vor seinem Studium Kommunikationsdesign und Elektrotechnik an der Düsseldorfer Hochschule ließ er sich noch zum Mediengestalter und Informationstechnischen Assistenten ausbilden.

Er studierte und arbeitete als studentische Hilfskraft im Fachbereich Design für audiovisuelle Medien.

Eines Nachts hatte er diesen genialen Geistesblitz, einen Hightech-Computer in einer runden Form zu erschaffen! Die Story war geboren und seit dem entwickelt Lefti seinen ichó unermüdlich weiter. Seit Jahren arbeitet er direkt an der Front, in den Pflegeeinrichtungen mit Therapeuten, Pflegern und Ärzten. Sein Wissen um das, was die betroffenen Menschen an Förderung mit ichó brauchen, ist riesig. Er ist der kreative Kopf und wir freuen uns auf seine nächsten Einfälle.

Kreativität braucht Ausgleich zur Arbeit. Er liebt Cafés und schafft sich dort seine Oase der Ruhe. Ständig ist er auf Suche nach Inspiration für sein Hobby – das Fotografieren.

In Zeiten der Quarantäne hat er seine Leidenschaft fürs Kochen entdeckt. Die Liebe zum Essen hatte er schon immer. Die Erinnerung an Omas Milchreis treibt ihm heute noch die Tränen in die Augen. Lefti, geboren und aufgewachsen in Duisburg, ist Grieche durch und durch. Er liebt die Familie, Musik, Tanz und die Leichtigkeit des Lebens.

Eleftherios Efthimiadis

Vertrieb & Produktentwicklung

Mario Kascholke

Mario Kascholke ist Gründer und Leiter der Produktion und Entwicklung.

Nach seiner Ausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik bei Siemens in Duisburg studierte er Elektrotechnik und anschließend Medieninformatik. Während dieser Zeit arbeitete er an der Hochschule Düsseldorf als wissenschaftlicher Mitarbeiter. Inzwischen ist er dort Lehrbeauftragter.

Mario ist der Mann, der ichó baut. Schier unmögliche Ideen setzt er um. Seine besonderen Talente sind Präzision, Geschwindigkeit und Pragmatismus. Gegen ihn ist MacGyver ein ungeschickter Hobbybastler.

Mario arbeitet rund um die Uhr und niemand weiß, ob das nur durch seinen unglaublich hohen Cola-Konsum von täglich sechs Liter ist. Er selbst sagt, seine Ungeduld treibe ihn voran. Warten, einfach nichts tun ist für ihn die Hölle. Wir achten auf seine Gesundheit und schicken ihn mit seinem Wohnmobil und seiner Freundin ab und zu in die Ferien.

Mario Kascholke

Technologie & Entwicklung

Samantha Scharf

Samantha Scharf ist Vertriebs- und Marketingleiterin.

Nach ihrem Studium Bachelor of Business Administration in den Niederlanden und vielen Aufenthalten in den USA, Indien und Bremen spricht sie fließend niederländisch, englisch und norddeutsches Platt. Irgendwann zog sie es dann aber wieder in die Heimat nach Essen. Einmal Pott – immer Pott. Ausgestattet mit besten Genen einer eierlegenden Wollmilchsau ist sie auf jedem Parkett sicher. Ob Management des elterlichen Betriebes, Organisation von Messen, nationale und internationale Kundenbetreuung, Einkauf, Export und Versand – ihr ist einfach nichts zu viel. Während andere noch planen, hat sie schon fertig. Sie ist ein echter Goldschatz.

Samantha liebt Hunde und wartet nur noch auf die Genehmigung zur Mitnahme des Tierchens. Soll ja gut für das Büroklima sein.

Samantha Scharf

Marketing & Vertrieb